Liebe ist...
Wochenendtrip - Hannover -> Hamburg (Bullet for my Valentine) -> Bremen

Um 11.40 Uhr ging die Reise los (für andere auch früher) mit einer S3 nach Hannover. Da wir geklärt haben das Flo mitkommt, haben Kyo und Ich, Ihn auch im Zug getroffen.

Um 11.55 Uhr noch schnell zu Burger King und ein Eis und 4 Kronen geholt ehe wie wir uns um 12 Uhr unterm Schwanz mit Manu & Lisa getroffen haben.

Schnell Geld geholt, Ticket für BfmV gekauft, NDS-Ticket gekauft, Cosplayer angegrinst/lacht und ab zum Metronom (ME).

Mit lebenden Pusteblumen geredet und gelacht, Leuten zugesehen wie sie ihre Schnitzel oder sonstiges verzehrt haben, kamen ab dem Dorf/der Stadt Lüneburg, lustige Ansagen wie Bienenbüttel! Tipp: Fahrt mal mit einem ME nach Hamburg =)

So endlich in Hamburg wird ersteinmal verplant durch die Gegend gelaufen, Sachen eingeschlossen, einige Leute fragend, kann uns ein IMMORTAL - Fan schonmal bis U-Bahn bringen. (War allerdings die falsche)

Trotz das wir froh über das Ende der vorherigen Zugfahrt waren, war sie sehr lustig. Es ging über Jenga mit Zigaretten, nervigen Fensterfrauen (xD) bis hin zu Nemo und seinen Gefährten. Die Fensterfrau verließ uns leider in --> Spießerciiiiityyy <-- XD doch wir wussten genau das wir in ihren Augen nicht mehr als ASSOZIALE PENNER waren XD.

Soo wieder zurück nach Hamburg!

Als wir es dann doch in den richtigen "Zug" geschafft haben, kommen wir bei der REEPERBAHN wieder heraus und wieder kommt die Frage auf "Wo müssen wir jetzt hin?"

Nach links und rechts geschaut finden wir einen LIDL, hmm? Warum nicht...? Da sehen wir dann auch 2 Bullet for my Valentine fans, die uns dann auch freundlicher Weise zur Großen Freiheit 36 gebracht haben. *war in der Straße gegenüber von Lidl*

So irgendwann wurden wir dann auch endlich drin, wobei sich Flo eher darüber gefreut das das absolute Klischee auf die Fans von BfmV gepasst hat und zwar : EMOS! und besonders kleine EMOMÄDCHEN!

Drinnen.. als erstes spielen STILL REMAINS. Mir persönlich haben sie nicht gefallen, da sie sich auch verspielt haben, nicht nur einmal und es war einfach nicht so der Hit. Eigentlich sollten ja auch AS I LAY DIYING oder SKINDRED spielen, aber die kamen nicht.  

Doch dann kamen SIE! BULLET FOR MY VALENTINE !!

Sie haben neue und alte Lieder gespielt! <3 und ich habe derweil das neue Album richtig lieb gewonnen. Diese Stimme einfach *hrhr* Es hat richtig spass gemacht und dadurch hat sich meine Liebe zu dieser Band auf jeden Fall verstärkt! Man konnte einfach voll mitleben, mitschreien, mitsingen.

Schade war es, das sie leider nicht "All the Things i hate" und "Her voice resides" gespielt haben. Aber dennoch war es auf jeden Fall der hammer und ich würde gerne zum WFF (With Full Force) um sie NOCHMAL zu sehen, doch das kommt leider nicht hin.

Um 22 Uhr oder so war das ganze leider schon wieder zu Ende.

Wir nochmal einige Bilder gemacht und zurück zu LIDL, essen und trinken geholt und eben grüne Lollies gekauft *Lecker* =) I love Lollies! <3

Dann zurück zum Bahnhof und zur nächsten Information! Großer Schock! Der nächste Zug nach BREMEN fährt erst um 0.00 Uhr SHIT! Und von da aus warten bis um 4 uhr um dann nach Hannover zu fahren.

Als wir dann  unten am Gleis unser verspäteste Abendbrot gehalten haben, oder unser sehr frühes Frühstück gucken wir nur aus Zufall nach oben und sehen um 23 uhr fährt ja auch einer. Schnell Kyos Bruder angerufen..das wir noch vorbei kommen.

Um 23 Uhr ab in den ME nach Bremen. Da haben wir dann 2 neue Leute kennengelernt. [Namen vergessen] und "Toffifee".

Toffifee hatte sehr viel INTUS. Und statt zu schlafen, hatte er eher das Bedürfnis, sich ein wenig an Flo zu heften. Ihn immer wieder versuchend anzufassen hat sein Freund nur ihn immer wieder ermahnt das man Fremde nicht anfasst. Mit dem Spruch: "Tofec, nicht anfassen" Ungefähr so, wie als wenn man im ZOO ist. xD

Endlich in Bremen. Aber wo müssen wir jetzt lang? Eine  Straßenbahn fährt natürlich nicht mehr. Also ab zu Fuß. 14 KM glaube ich sind wir gegangen bis wir nach ständigen ancallen und verirrungen die Wohnung des bruders gefunden haben.

WARMER TEE *_* Super! Gleich 2 Tassen habe ich mir gegönnt, wenn nicht mehr. Einschlafen wollte ich nicht. Doch Flo sah  DAS ganz anders! - Kopp aufn Tisch und Augen geschlossen -

Um 3 Uhr ging das ganze schon wieder los. Während Flo und Ich voller  Ehrgeiz zum Bahnhof maschiert sind, liefen Kyo und Manu ganz locker hinterher.

Wir natürlich irgendwann doch schon da - wobei Flo mich doch so manchmal aufheitern und ansporen musste, weiter zu laufen, sind wir erstmal gepflegt zu Burger King gegangen und haben Essen geholt. Beim 2. mal hingehen, kamen dann auch Kyo und Manu an.

NDS Ticket gekauft und ab zum Gleis. Da haben wir dann noch einer kotzenden Frau zugeschaut, andere Leute haben in Mülleimern gepisst und dann kam auch schon der Zug. Hingesetzt und ab ging die Fahrt. Schön geschlafen. Und dann waren wir auch schon in Hannover. Da von Manu getrennt und kurz noch auf den nächsten Zug gewartet, haben wir uns auch von Kyo getrennt die in Ahlten ausgestiegen ist.

So nun endlcih in Burgdorf! Der nächste Schock. ES FÄHRT KEIN BUS!

Mama angerufen und sie hat uns dann auch abgeholt. zu Hause gewesen und ab ins Bett,

 

Also ich fand es mal wieder super hammer..besonders das Flo ein EMOMÄDCHEN zum weinen gebracht hat xD nur weil ihre Zacken von der Krone abgebrochen sind :D

Und das er in Bremen anscheinend als KÖNIG verschrien war, da er seine BK-Krone aufhatte und ihm ALLE zugewunken haben xDD

Würde ich nur zu gerne wieder machen.!

 

Vielen Dank fürs durchlesen.

Danke Flo an dich das du mich immer aufgemuntert hast xD

Und auch danke an Manu und Kyo

Es war super mit euch allen

 

17.2.08 18:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de